Wissen für Pflegende

Wer?

Wo?

Was?

Wann?

Widerspruch bei Ablehnung eines beantragten Pflegegrades | Evening-Seminar

Widerspruch – aber richtig! Wie geht man bei der Ablehnung eines beantragten Pflegegrades genau vor und worauf muss man achten?

Beschreibung

Die zum 01.01.2016 und 01.01.2017 in Kraft getretenen Pflegestärkungsgesetze haben grundlegende Veränderungen im Leistungsrecht der Pflegeversicherung mit sich gebracht. Seit 1. Januar 2017 gilt zudem der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und damit einhergehend die neue Begutachtungsmethode. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie bei der Ablehnung von einem beantragten Pflegegrad zielsicher vorgehen können.

Inhalte:
Kurzübersicht zum aktuellen Pflegebedürftigkeitsbegriff
Erläuterungen zu den Pflegegraden
Verfahren zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit inkl. aktueller Änderungen
Beantragung eines Pflegegrades
Fachlicher Widerspruch bei Ablehnung eines Pflegegrades

Zielgruppe
Pflegedienstleitungen, Pflegedienstinhaber, Pflegefachkräfte, Pflegeberater, Qualitätsbeauftragte, Sozialarbeiter


Dozent

Jens Henseleit

Teilnehmerzahl
max. 12 Personen

Dauer
16:00 – 20:00 Uhr

Ort
Alt-Rudow 24, 12357 Berlin

Zusätzliche Information

Termin

15.09.2021 Berlin (Nr. PSV-SEM 3), 08.12.2021 Berlin (Nr. PSV-SEM 4)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Möchten Sie dieses Thema als Inhouse-Seminar buchen?  

Haben Sie weitere Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

RbP_Logo

89,25 

inkl. MwSt.
pro Teilnehmer

Auswahl zurücksetzen